Gemeinschaftspraxis Dres.A.Glauner - G.Heinsch 
 Internisten / Hausärztliche Versorgung


Stellenangebot: Wir suchen eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeitanstellung zum sofortigen Eintritt  





Aufhebung der Priorisierung/Impfreihenfolge für alle Impfstoffe ab dem 07.06.2021

   gegen Covid-19 

(Wir impfen in unserer Praxis nur Erwachsene !! Patienten < 18 Jahre sollten sich an die Impfzentren oder ihren Kinderarzt wenden)


Ab dem 07.06.2021 wird auch in NRW die Impfpriorisierung komplett aufgehoben. Sie schreiben uns am Besten eine Mail, dass Sie auf die Warteliste aufgenommen werden möchten an:  rezept@praxis-glauner-heinsch.de . Patienten, die älter als 60 Jahre alt sind, nehmen wir vornehmlich auf die Impfliste für die Vektorimpfstoffe auf (siehe Erläuterungen im nächsten Abschnitt). Für Patienten des Alters zwischen 18 und 60 Jahren versuchen wir vornehmlich die mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna zu verwenden. Sollten Sie in die zuletzt genannte Altersklasse fallen und Ihnen ist die Art des Impfstoffes egal mit dem Sie geimpft werden, teilen Sie uns dieses bitte mit. 

Grundsätzlich sind wir abhängig davon welche Impstoffe wir geliefert bekommen. Über die Menge, die wir in den Praxen bekommen, entscheidet das Land bzw. der Bund. Wir möchten Sie bitten, sobald Sie auf einer Warteliste aufgenommen worden sind, von weiteren Anfragen zum Termin Abstand zu nehmen. Wir melden uns bei Ihnen bezüglich der Terminvergabe telefonisch.


Für den Vektorimpfstoff Vaxzevria (AstraZeneca) und Ad26.COV2.S (Janssen-Cilag/Johnson&Johnson) ist die Impfreihenfolge schon länger komplett aufgehoben. Den Impfstoff Vaxzevria von AstraZeneca impfen wir in einem Abstand von 6 Wochen zur Zweitimpfung. Der Impfstoff von Johnson&Johnson ist eine einmalige Impfung und bedarf keiner zweiten Impfung. Beide Impfstoffe sind sogenannte Vektorimpfstoffe. Das Robert-Koch-Institut und das Paul-Ehrlich-Institut empfehlen beide Impfstoffe ab einem Alter von 60 Jahren. Die Impfstoffe sind jedoch beide ab einem Alter von 18 Jahren zugelassen, so dass nach individueller Risikoabwägung und persönlichem Wunsch diese beiden Impfstoffe nach ärztlicher Beratung in der Altersgruppe > 18 Jahren verimpft werden können. 

Die mRNA-Impfstoffe von Biontech (Comirnaty) und Moderna werden ebenfalls in einem Abstand von 6 Wochen zweimalig geimpft.

Bezüglich der für die Impfung erforderlichen Papiere lesen Sie bitte weiter unten den Abschnitt: "Nur nach Voranmeldung und bestätigtem Termin". Nach Anmeldung betrachten wir diese als verbindlich Wir nehmen ausschließlich Patienten die sich bei uns in Behandlung finden auf diese Liste auf !!



Nur nach Voranmeldung und bestätigtem Termin !!

Zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufes bezüglich der Impfung gegen Covid-19 findet Donnerstag Nachmittags keine reguläre Sprechstunde mehr statt. Donnerstag am Nachmittag wird in unserer Praxis ausschließlich geimpft !! Bitte unbedingt unterschriebene Aufklärungsbögen und Einwilligungserklärung sowohl für mRNA-Impfstoff (Biontech,Moderna), als auch für Vektorimpfstoff (AstraZeneca,Johnson&Johnson) mitbringen.





Download-Links Aufklärungsbögen, Anamnesebögen und Einverständniserklärung:

 https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (mRNA-Impfstoffe von Biontech / Moderna)

 https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html (AstraZeneca, Johnson&Johnson)



Stellenangebot: Wir suchen eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Vollzeitanstellung zum sofortigen Eintritt